Skip to main content

Vollkornschnitten mit Bananen Eiscreme

Vollkornschnitten mit Bananen Eiscreme

Vollkornschnitten mit Bananen Eiscreme – ein leckerer Snack, nicht nur an heißen Sommertagen! Perfekt für den kleinen Hunger zwischendurch ohne dabei schwer im Magen zu liegen. 🙂

Vollkornschnitten mit Bananen Eiscreme – vegan und zuckerfrei

Lust auf einen gesunden und leckeren Snack? Dann sind diese Vollkornschnitten mit Bananen Eiscreme genau das Richtige! Für die Schnitten braucht ihr nur einfache Zutaten, welche die meisten von euch schon parat haben sollten. Wenn nicht, könnt ihr sie in jedem Supermarkt schnell besorgen und gleich loslegen… 😉

Vollkornschnitten mit Bananen Eiscreme

Für diese Vollkornschnitten mit Bananen Eiscreme braucht ihr idealerweise einen leistungsstarken Mixer (z.B. den Nutrimix von MyJupiter). Bei der Eiscreme handelt es sich um reife, gefrorene Bananen, die mit etwas Flüssigkeit und Kakaopulver zu Eiscreme verarbeitet werden (kennt man auch unter dem Begriff “Nicecream”). Falls ihr kein geeignetes Gerät parat oder keine Lust auf Bananen Eiscreme habt, ist das überhaupt kein Problem. Dann greift auf fertige Eiscreme aus der Tiefkühltheke zurück. Mittlerweile gibt es ja in größeren Supermärkten eine ganz gute Auswahl an veganer Eiscreme! Alternativ klappt das auch ohne Eiscreme und nur mit einem süßen, veganen Aufstrich nach Wahl – ganz wie ihr mögt!

Vollkornschnitten mit Bananen Eiscreme

Folgende Zutaten braucht man für die Vollkornschnitten mit Bananen Eiscreme: kernige Haferflocken oder eine Müsli Mischung eurer Wahl (z.B. Traube-Nuss), Erdnussmus, Zucker oder Erythrit (für eine zuckerfreie Alternative), Kokosmilch, Backpulver, Stärke, Vanillin oder Bourbon Vanille, 1 Prise Salz, gefrorene Bananen, etwas Flüssigkeit und Kakaopulver. Das war´s auch schon!

Vollkornschnitten mit Bananen Eiscreme

Die Zubereitung ist ebenfalls sehr simpel. Der Teig für die Vollkornschnitten wird zusammengemischt und im Backofen 12 Minuten gebacken. Nachdem der Teig komplett abgekühlt ist, wird er mit der Bananen Eiscreme getoppt und in der Tiefkühltruhe ein paar Stunden lang gefroren. Jetzt müssen die Vollkornschnitten mit Bananen Eiscreme nur noch kurz auftauen und in Stücke geschnitten werden – fertig! In diesem Sinne wünsche ich euch ganz viel Spaß mit diesem Rezept und hoffe sehr, dass es euch schmeckt! 🙂

Ihr habt eines meiner Rezepte ausprobiert? Dann markiert eure Kreation mit @healthyongreen und nutzt #healthyongreen im Beitrag, damit ich es auf keinen Fall verpasse! Ich danke euch! 🙂

Eure Deniz

Rezept

Vollkornschnitten mit Bananen Eiscreme

Gericht sojafrei
Vorbereitungszeit 10 Stunden
Arbeitszeit 10 Stunden
Portionen 20 kleine Häppchen (je nach Größe)
Autor Healthy On Green

Das brauchst Du

  • 175 g kernige Haferflocken oder Müslimischung z.B. Traube-Nuss
  • 100 g Erdnussmus oder ein anderen Nussmus nach Wahl
  • 100 g Zucker oder Erythrit für eine zuckerfreie Alternative
  • 200 g Kokosmilch oder ein anderen pflanzlicher Drink nach Wahl
  • 1 TL Backpulver
  • 1 TL Stärke
  • 1 Packung Vanillin oder Bourbon Vanille
  • 1 Prise Salz
  • 1/2 TL Johannisbrotkernmehl optional

Bananen-Eiscreme:

  • 3 reife Bananen gefroren*
  • 1 bis 2 EL pflanzlicher Drink nach Wahl nach Bedarf
  • 1 bis 2 TL Kakaopulver optional, nach Geschmack

Außerdem braucht ihr:

  • Einen Leistungsmixer z.B. Nutrimix von MyJupiter*
  • Erdnussmus und Bananenscheiben für die Deko optional

Zubereitung

  1. Die kernigen Haferflocken oder Müslimischung in einem geeigneten Gerät (z.B. kleiner Mixer mit Mahlwerk) zu einer Art Mehl verarbeiten und in eine Schüssel füllen. Mit den restlichen Zutaten zu einem Teig verarbeiten und auf ein mit Backpapier belegtem Backblech circa 0,5 cm dick platt drücken.
  2. Die Vollkornschnitten im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad Ober- und Unterhitze circa 12 Minuten lang backen. Backblech sofort samt des Teiges aus dem Backofen herausnehmen, mit einem weiteren Backpapierblatt abdecken und vorsichtig glatt streichen (der Teig ist noch sehr weich und wird noch etwas härter).
  3. Backpapier wieder entfernen. Bananen-Eiscreme im Leistungsmixer zubereiten und auf die Hälfte des Teiges streichen. Teig in der Mitte durchschneiden, mit der anderen Hälfte vorsichtig toppen und alles zügig mit dem Backpapier einwickeln und in der Tiefkühltruhe fest werden lassen.
  4. Vollkornschnitten mit Bananen Eiscreme aus der Tiefkühltruhe entnehmen, Backpapier entfernen, kurz auftauen lassen und in Stücke schneiden. Nach Wunsch mit noch mehr Erdnussmus und Bananenscheiben dekorieren und servieren. Die Vollkornschnitten mit Bananen Eiscreme stets luftdicht verschlossen in der Tiefkühltruhe aufbewahren (so halten sie auch für ein paar Wochen / Monate).

Hinweise und Tipps

Die Bananen vor dem Einfrieren schälen, halbieren und in einer geeigneten Box luftdicht verschlossen einfrieren. Je reifer die Bananen sind, desto süßer schmecken sie.

Wer keinen Leistungsmixer hat, sollte fertige Eiscreme verwenden.

Für eine glutenfreie Version entsprechend glutenfreie Haferflocken verwenden.

 

Teile dieses Rezept mit deinen Freunden oder deiner Familie!

Vollkornschnitten mit Bananen Eiscreme

Weitere leckere Rezepte und Artikel findest du hier:

Gefällt dir das Rezept? 🙂


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *