Skip to main content

Veganer Milchreis auf türkische Art

Veganer-Milchreis-auf-türkische-Art

Veganer Milchreis auf türkische Art, das bedeutet leckerer Genuss direkt aus dem Backofen. Dieser Reis wird warm serviert und schmeckt vanillig, cremig und süß!

Veganer Milchreis aus dem Backofen

Dieser veganer Milchreis wird zunächst wie ein gewöhnlicher Milchreis im Topf zubereitet, mit dem Unterschied, dass etwas Stärke hinzugefügt wird, wodurch die Masse etwas andickt. Wenn der Milchreis fertig ist, wird dieser in kleinen Schälchen für ungefähr eine halbe Stunde im Backofen gebacken, bis die Oberfläche karamellisiert. Serviert wird dieser veganer Milchreis entweder mit Nüssen oder mit leckerem Vanilleeis. Ein kleines Dessert, welches den Süßhunger garantiert stillt. Wer es nicht ganz so süß mag, kann selbstverständlich auch weniger Süßungsmittel hinzufügen.

Traditionell wird türkischer Milchreis mit Langkornreis und Eiern zubereitet, welcher eher dünnflüssiger ist. Ich persönlich ziehe eine dickflüssigere Variante mit Milchreis und ohne Eier vor, weshalb ich das traditionelle Rezept etwas angepasst habe. Zudem habe ich noch Vanille Puddingpulver und Bourbon Vanille hinzugefügt, wodurch der veganer Milchreis richtig schön vanillig geworden ist 🙂

Rezept

Veganer Milchreis auf türkische Art

Gericht fettarm, glutenfrei, sojafrei
Vorbereitungszeit 45 Minuten
Zubereitungszeit 30 Minuten
Arbeitszeit 1 Stunde 15 Minuten
Portionen 4 Portionen
Kalorien 400 kcal

Zutaten

  • 100 g Milchreis
  • 1 Prise Salz
  • 700 ml Reismilch
  • 1,5 EL Maisstärke
  • 1 Packung Vanille Puddingpulver
  • Bourbon Vanille
  • 10 EL Reismilch
  • Flüssiges Süßungsmittel nach Geschmack z.B 10 EL Reissirup
  • Pistazienkerne zum Topping optional

Anleitungen

  1. Milchreis, Salz und Milch in einen Topf geben und aufkochen.
  2. Hitze auf niedrigste Stufe stellen und den Milchreis mit geschlossenem Deckel 10 Minuten köcheln lassen. Dabei immer mal wieder umrühren damit nichts anbrennt.
  3. Maisstärke und Puddingpulver in eine kleine Schüssel geben, 10 EL Milch dazugeben, mit einer Gabel alles auflösen und mischen.
  4. Stärke-Milch-Mix, Bourbon Vanille und Süßungsmittel mit in den Topf geben und alles gut verrühren bis der Milchreis andickt. Alles bei geschlossenem Deckel circa 20 bis 30 Minuten fertig kochen, bis der Reis gar ist (umrühren nicht vergessen, damit der Milchreis nicht anbrennt).
  5. Falls euch der Milchreis zu dickflüssig erscheint, noch ein wenig mehr Milch dazugeben. Falls er euch zu dünnflüssig scheint, etwas mehr Stärke unterrühren (diesen erst wieder in wenig Milch auflösen, bevor ihr ihn dazugibt).
  6. Den Milchreis in ofenfeste Schälchen füllen. Auf ein Backblech oder in eine ofenfeste, große Form (z.B Auflaufform, Backform) ausreichend Wasser füllen und die Schälchen reinstellen. Alles im vorgeheizten Backofen circa 30 Minuten bei 220 Grad (Ober- und Unterhitze) backen, bis der Zucker karamellisiert bzw. der Milchreis braun wird.
  7. Milchreis vorsichtig aus dem Backofen holen, mit Pistazien toppen und warm servieren.

Rezept-Anmerkungen

Dieser veganer Milchreis auf türkische Art schmeckt auch zu Vanilleeis oder mit einer fruchtigen Erdbeersoße.

Wer es gerne etwas weihnachtlicher mag, kann auch noch Zimt oder Lebkuchengewürz hinzufügen.

 

Weitere leckere Rezepte und Artikel findest du hier:

Gefällt dir das Rezept? 🙂


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *